Ausbau




Installationen

Installation

Bei der computergenauen Vorfertigung der Massivholz-Wände werden alle Leitungskanäle und Steckdosen für die Elektroinstallation, die in der Planung bereits festgelegt wurden, im Werk vorgefräst. Eventuelle nachträgliche Korrekturen können aber auch im Nachhinein problemlos vorgenommen werden.

Die Wasserzuleitungen sowie die Leitungen für die Frischwasserversorgung und Entwässerung werden im Rahmen der haustechnischen Planung derart eingebracht, dass ein sogenannter planerischer Schallschutz gewährleistet ist. Beispielsweise werden keine Abflussrohre neben Schlafzimmern vorbeigeführt. Außerdem werden alle Leitungen in Installationsschächten zusammengefasst. Diese sind nicht in die Holzwand selbst integriert, sondern in einer Schalung vor der Wand angebracht.



Heizung

Heizung

Das HOLZ +raum-Team stimmt das Heizungskonzept individuell auf Ihre Bedürfnisse öglich, von herkömmlichen Heizungssystemen bis hin zu Blockheizkraftwerken (BHKW), Photovoltaik, Sonnenenergiewärmepumpen.
HOLZ + raum empfiehlt jedoch mit nachwachsenden Rohstoffen betriebene Heizungen oder Eigenenergiegewinnung. Eine umweltfreundliche Heizung entspricht schließlich der unserer Philosophie.



Wandverkleidung

Innenwand_gips

Lehmputz

HOLZ + Raum bietet Ihnen drei Möglichkeiten, wie Sie Ihre Innenwände gestalten können:

Holz in Sicht: Die letzte Brettlage der Massivholzwand wird abgeschliffen und lasiert, gewachst oder geölt.
Gipskarton: Auf die Massivholzwände werden Gipskartonplatten aufgebracht, die dann gestrichen werden können.
Putz: Möglich sind alle diffusionsoffenen Putzvarianten, beispielsweise Lehmputz.